On-Site Management

Wir übernehmen für Sie vor Ort die Betreuung sämtlicher externer Mitarbeiter – falls nötig werden wir weitere Personaldienstleister, sog. Co-Lieferanten betreuen. Wir koordinieren für Ihr Unternehmen den Personaleinsatz und übernehmen die komplette Abwicklung aller administrativen Aufgaben im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung. Ihr Vorteil – Sie haben nur unser Unternehmen als Ansprechpartner, kurze Reaktionszeiten, hohe Sicherheit der Personalbesetzung, nur noch geringer administrativer Aufwand für Sie!

Zum Kontaktformular

Wie funktioniert das On-Site Management?

Oftmals beschäftigen Unternehmen mehrere Zeitarbeitskräfte, die sie von unterschiedlichen Personaldienstleistern beziehen. Beim On-Site Management übernehmen wir das komplette Management der Zeitarbeitnehmer beim Einsatzunternehmen vor Ort. Wir stellen den Personalbedarf fest, führen das Recruiting durch, koordinieren den Personaleinsatz aller externen Mitarbeiter (auch der Co-Lieferanten) und übernehmen die Abwicklung der gesamten administrativen Aufgaben im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung.

 

Welche Vorteile hat das On-Site Management für Unternehmen?

Wir sind der einzige Ansprechpartner für das Unternehmen:

  • Es werden kurze Kommunikationswege und eine effiziente Abstimmung sichergestellt.
  • Kurze Reaktionszeiten ermöglichen eine schnelle und flexible Personalbesetzung.
  • Das Unternehmen hat einen geringeren administrativen Aufwand. So werden Kosten reduziert und die Personaler entlastet, die sich auf das Kerngeschäft konzentrieren können.
  • Unsere On-Site Manager haben einen Einblick in die Strukturen und Abläufe des Unternehmens. Dadurch sorgen sie für die passgenauen Mitarbeiter und eine schnelle Einarbeitungszeit.
     

Wo ist der Unterschied zum Outsourcing?

Der Unterschied von On-Site Management und Outsourcing liegt darin, dass beim Outsourcing ganze Unternehmensprozesse ausgelagert werden und in die Hände des Personaldienstleisters gegeben werden. Das können sowohl bestimmte Arbeitsprozesse sein, als auch das komplette Recruiting. Beim On-Site Management hingegen wird das Personalmanagement der Leiharbeiter direkt beim Kunden durchgeführt. Hier geht es primär um die Planung und Betreuung aller Zeitarbeitnehmer im Unternehmen.

 

Welche Ziele verfolgt das On-Site Management?

Das Ziel des On-Site Management ist es, Unternehmen bei ihrer Personalbeschaffung zu entlasten. Besonders dann, wenn mehrere Zeitarbeiter aus unterschiedlichen Zeitarbeitsfirmen im Unternehmen beschäftigt sind. Der On-Site Manager übernimmt alle organisatorischen Herausforderungen der Arbeitnehmerüberlassung und unterstützt so die Effizienz der Personalplanung.

 

Das Master-Vendor-Model im OSM

Als Master Vendor übernehmen wir die gesamte Personalbeschaffung und -verwaltung von Zeitarbeitnehmern. In Kooperation mit Co-Lieferanten sorgen wir für die Besetzung aller offener Stellen und stehen dem Unternehmen als zentraler Ansprechpartner bei allen Personalfragen zur Seite. Mit einem Master Vendor Vertrag wird dem Unternehmen eine langfristige und effiziente Zusammenarbeit garantiert, die ggf. standortübergreifend erfolgen kann.

 

Adresse: 
Ratisbona Zeitarbeit GmbH 
Prüfeninger Schloßstraße 73f
93051 Regensburg

Telefon / Fax:
+49 941 280 786-0
+49 941 280 786-10

Öffnungszeiten:
 Mo. – Fr. 8:00 – 17:00 Uhr